Studienkompass – Ein Studium ist keine Selbstverständlichkeit

Studium? Ausbildung? Oder doch beides?

Die aim ist Initiativpartnerin des Studienkompasses. Dieser berät Abiturientinnen und Abiturienten bei allen Fragen rund um die Berufs- und Studienwahl. Das deutschlandweite Förderprogramm richtet sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler, in deren Familie ein Studium keine Selbstverständlichkeit ist.

Das Programm beginnt zwei Jahre vor dem Abitur. Einsteigerinnen und Einsteiger erhalten im ersten Jahr an der Hochschule oder in der Ausbildung individuelle Hilfe bei allen Herausforderungen und werden anschließend drei Jahre gefördert und unterstützt.

„Step by step hat mich der Studienkompass an die Hand genommen. Ich habe gelernt, mich aktiv um meine Zukunft zu kümmern.“

Deniz, ehemaliger Geförderter und Masterstudent „Chemical Biology" an der TU München

Schülerinnen und Schüler, deren Eltern nicht studiert oder keine Erfahrungen im deutschen Bildungssystem gemacht haben und die im Jahr 2026 (Fach-)Abitur machen, können sich über die Website des Studienkompass bewerben.
Jetzt bewerben!  

Die Bewerbungsfrist endet am 10. März 2024.

Fragen?

Um mehr über das Programm und das Bewerbungsverfahren zu erfahren, haben Interessierte die Möglichkeit an einer von zwei Online-Infoveranstaltungen teilzunehmen.
Weitere Informationen können vorab bereits dem Flyer im Downloadbereich entnommen werden.

Dienstag 30. Januar 2024
19:00 - 19:45 Uhr
Zum Online-Infotermin

Mittwoch, 06. März 2024
19:00 - 19:45 Uhr
Zum Online-Infotermin

Für Fragen steht die Referentin für den Studienkompass Heilbronn Kristina Tschopik unter k.tschopik@sdw.org oder studienkompass@aim-akademie.org zur Verfügung.


Downloads & Unterlagen

Weitere Informationen zum Studienkompass:
Flyer