Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Telefonanlage ist die aim am 30.05.2022 telefonisch nicht zu erreichen. Ihr Anliegen bearbeiten wir gerne per Mail.

Teilnehmerinformationen

Häufig gestellte Fragen

Unser Teilnehmerservice ist von Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr unter 07131 39097-0 für Sie erreichbar. Gerne können Sie uns Ihr Anliegen auch per E-Mail mitteilen.

Sie können sich telefonisch unter 07131 39097-0, per E-Mail oder online anmelden.

Dank der großzügigen Unterstützung der Dieter Schwarz Stiftung gemeinnützige GmbH können wir die meisten Kurse kostenfrei anbieten.

Im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie und als Beitrag zur Erreichung eines CO²-neutralen Bildungscampus werden ab dem 01.09.2021 Parkgebühren für die Nutzung der Parkgelegenheiten auf dem Bildungscampus erhoben. Im Parkhaus Bildungscampus Mitte stehen den Besuchern über 520 Parkplätze während der Seminarteilnahme zur Verfügung. Informationen zu den Parktarifen finden Sie auf der Homepage des Bildungscampus. Eine kostenfreie Nutzung der Parkgelegenheiten ist nur möglich, wenn die Ein- und Ausfahrt innerhalb 15 Minuten liegt!
Die aim bietet ihren Teilnehmenden die Möglichkeit, die Parkgebühren, die während der Teilnahme an einer Veranstaltung der aim anfallen, auf 3,00€ zu rabattieren. Die Zufahrt zum Parkhaus erfolgt über den Kreisverkehr am Europaplatz.

Weitere Informationen

Um die Rabattierung in Anspruch zu nehmen, muss das Parkticket unmittelbar nach Ende der Veranstaltung am Empfang im aim-Gebäude entwertet werden. Vor der Ausfahrt aus dem Parkhaus entrichten Sie bitte die Parkgebühren am Automaten.

Der Bahnhof liegt etwa 15 Gehminuten von der aim entfernt.

Die Bezahlung in der Mensa, im Café sowie an allen Snack- und Getränkeautomaten erfolgt zwischenzeitlich bargeldlos. Neu ausgerüstete Automaten wurden aufgestellt, eine Zahlung mit Bargeld ist nicht mehr möglich. Damit Sie weiterhin die gastronomischen Angebote auf dem Bildungscampus nutzen können, haben Sie die Möglichkeit, eine “Gästekarte Verzehr” zu erwerben. Ein Kartenautomat steht in der ersten Etage bereit. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Info.

Information Gästekarte Verzehr

Die Mensa vom Bildungscampus steht allen Teilnehmenden offen, sie ist Montag bis Freitag von 11:00 bis 14:30 Uhr geöffnet. Die Bezahlung erfolgt bargeldlos über die "Gästekarte Verzehr".

Ein Getränkeautomat mit warmen und kalten Getränken sowie ein Snackautomat stehen im 1. und 3. Obergeschoß zur Verfügung. Die Bezahlung erfolgt bargeldlos über die "Gästekarte Verzehr".

Bitte melden Sie sich per E-Mail ab.

Kursteilnehmende erhalten auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung, beim Besuch von ausgewählten Seminaren erhält man ein Zertifikat.

Grundsätzlich ist ein späterer Einstieg zu einem Kurs oder Seminar nicht möglich.

Falls die Zahl der Interessenten die Anzahl der freien Plätze übersteigt, gibt es eine Warteliste. Eine aktuelle Information hierzu erhalten Sie von der aim.

Alle bereits angemeldeten Teilnehmenden werden von der aim telefonisch oder per E-Mail benachrichtigt.

Im Gebäude der aim steht Ihnen eine ausreichende Anzahl von Schließfächern zur Verfügung, dort können Sie bei Bedarf Ihre Wertsachen einschließen.

Die Kursräume werden nach Absprache mit den Dozierenden in den Pausen verschlossen.

Alle Räumlichkeiten der aim haben rollstuhlgerechten Zugang, ein Fahrstuhl ist ebenfalls vorhanden.

Essen ist in den Kursräumen nicht gestattet. Während des Seminarverlaufs sind ausreichend Pausen eingeplant.

Die Öffnungszeiten der aim sind von Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr. Nach 16:00 Uhr und an Samstagen sind wir nur während unseren Seminaren vor Ort.

Gebührenpflichtige Kurse

Aus organisatorischen Gründen ist es hilfreich, sich vier Wochen vor Kursbeginn bei Nichtteilnahme abzumelden.

Nach Kursende erhalten Sie Ihre Rechnung. Bei Lehrgängen erhalten Sie die Rechnung zum zweiten Termin.

Kurse für Kinder

Aus organisatorischen Gründen kann keine Betreuung stattfinden.

Es steht keine Aufsicht zur Verfügung, am Empfang ist jedoch immer eine Ansprechperson anwesend.

Medikamente werden von Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern der aim nicht verteilt. Sie selbst oder andere Betreuungspersonen können jederzeit zur aim kommen und auch während des Kursverlaufs Medikamente geben.

Ca. vier Wochen vor Kursbeginn erhalten Sie eine Anmeldebestätigung, auf der auch der Veranstaltungsort (Adresse, Raum) angegeben ist.

Mit wenigen Angaben und Klicks zur richtigen Veranstaltung!

Ob Vortrag, Seminar, Lehrgang, Sprachkurs oder Ferienakademie, bei der aim finden Erzieher/-innen, Lehrkräfte, Kita- und Schulleitungen, pädagogische Fach- und Führungskräfte, Dozierende, Kinder und Jugendliche passende Weiterbildungsangebote.

Kursangebote