9. Fachtag „Expedition Elementarbildung"

Mit Lupe und Smartphone in die Zukunft?! – Expedition Digitalität

am Samstag, den 6. Mai 2023 findet die 9. Expedition Elementarbildung für pädagogische Fachkräfte zum Thema „Mit Lupe und Smartphone in die Zukunft?! – Expedition Digitalität“ statt. 
Der Fachtag zeigt, wie eine zielgerichtete frühe Medienbildung aussehen kann, um Kindern zukunftsfähige Kompetenzen zu vermitteln – auch ohne technische Ausstattung in der Einrichtung. Frau Prof. Dr. Nadine Bergner eröffnet den Tag mit ihrem Vortrag von zu den informatischen Grundkompetenzen, die Kinder für die Zukunft benötigen. Anschließend wartet ein vielfältiges und praxisnahes Workshop-Angebot, das in zwei Workshop-Runden aufgeteilt ist. Ergänzt wird der Fachtag zudem durch einen Infobereich der Stadtbücherei Heilbronn, des Diakonischen Werks (Fachstelle für Internet- und Medienkonsum) sowie durch die Kreismedienzentren Hohenlohe und Heilbronn.

Kooperationspartner und Veranstaltungsort ist die experimenta in Heilbronn.

Teilnehmende können aus dem folgenden Programm 2 Workshops am Fachtag besuchen:

  • Mandalas erstellen mit Inkscape
  • „Was steckt da wohl drin?“ – Das Innenleben technischer Alltagsgeräte erkunden
  • Algorithmen in der Küche
  • Ein eigenes Spiel – Einstieg in die App-Entwicklung
  • Kleiner Roboter auf großer Reise
  • Ein Roboter für unsere Kita?
  • Schnelles langsam und Langsames schnell – Mit digitalen Medien das gemeinsame Beobachten neu entdecken
  • „Pixel, Codes und Programmieren – Praxisideen für informatische Bildung ohne Computer“
  • Technik begreifen
  • Das geht App! Forscher Apps die begeistern
  • Alltagsforscher – Sprache, MINT und Medien
  • Best Practice Beispiel: „Ideenwerkstatt – Kinderideen digital sichtbar machen und zusammen umsetzen“ Ein Konzept zur Kinderpartizipation
  • Moderne Forscher – mit Medien die eigene Lebenswelt entdecken und erforschen

Weitere Infos und Anmeldung