Merkliste
Die folgenden Kurse befinden sich momentan auf Ihrer Merkliste: Auf Ihrere Merkliste befinden sich momentan keine Kurse.

Schulpreis der Dieter-Schwarz-Stiftung

Bereits zum fünften Mal vergibt die Dieter Schwarz Stiftung in Zusammenarbeit mit der aim einen Schulpreis für das beste Medienprojekt und zum ersten Mal können aus ganz Baden-Württemberg Schulen aller Schularten teilnehmen.

Zielsetzung des Wettbewerbs ist es, Schülerinnen und Schüler als aktive und kritische Teilnehmer einer von digitalen Medien bestimmten Gesellschaft zu stärken und zu fördern. Das produktive und kooperative Arbeiten mit digitalen Medien soll im Mittelpunkt der Lernszenarien stehen, mit denen Schulen an diesem Wettbewerb teilnehmen können.

Die Idee
Schulen aller Schularten aus Baden-Württemberg sind dazu eingeladen, die Beschreibung einer Projektidee zum Einsatz digitaler Medien im Unterrichtskontext einzureichen. Ziel des Medienprojektes soll die Stärkung und Förderung der Schülerinnen und Schüler als aktive und kritische Teilnehmer einer digitalen Mediengesellschaft sein.

Welche Aspekte sind für die Jury wichtig?
Wichtige Aspekte bei der Auswahl der besten Projekte sind

  • die produktive und kooperative Mediennutzung im Sinne schüleraktivierender Mediendidaktik
  • die schul- und unterrichtsintegrative Mediennutzung, die sich inhaltlich an den Leitperspektiven des Bildungsplans orientiert
  • die Sicherstellung der Nachhaltigkeit des Projekts
  • die Analyse und Integration der Vorerfahrungen und Kompetenzen der beteiligten Lehrerinnen und Lehrer im Bereich digitale Medien sowie eine Bedarfsanalyse an
    Unterstützungsmöglichkeiten
  • die Darlegung der technischen Ausstattung an der Schule sowie etwaige Anschaffungs- und Folgekosten

Welche Preise werden ausgelobt?

  1. 1. Preis: 30.000 Euro
  2. 2. Preis: 25.000 Euro
  3. 3. Preis: 20.000 Euro
  4. 4. Preis: 15.000 Euro
  5. 5. Preis: 10.000 Euro

Wie lauten die Teilnahmebedingungen?

Schulen aller Schularten Baden-Württembergs können teilnehmen. Abgabetermin ist der 19. Februar 2018.

Die Projektbeschreibungen sind bei der sowohl in digitaler (per E-Mail) als auch ausgedruckter Form (per Post: Akademie für Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken gGmbH, Bildungscampus 7, 74076 Heilbronn) einzureichen. Die Form der Projektbeschreibung ist frei wählbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Preisverleihung findet am 13. April 2018 in der Aula auf dem Bildungscampus Heilbronn statt.

Wir freuen uns auf Ihre Projektidee!

Ansprechpartnerin
Dr. Eva-Carolina Doll
Tel. 07131 39097-360, E-Mail schreiben