Merkliste
Die folgenden Kurse befinden sich momentan auf Ihrer Merkliste: Auf Ihrere Merkliste befinden sich momentan keine Kurse.
Projekte
Projekte

Studienkompass - mehr Bildungsgerechtigkeit

77 von 100 Akademikerkindern entscheiden sich nach der Schule für ein Studium. Bei Kindern aus Familien ohne akademischen Hintergrund schaffen nur 23 von 100 den Sprung an die Hochschule. Der Studienkompass richtet sich speziell an Jugendliche, die mit dem Gedanken spielen, als Erste in ihrer Familie ein Studium aufzunehmen. Unser Ziel: die Zukunftschancen junger Menschen verbessern und die Jugendlichen motivieren, ein zu ihnen passendes Studium aufzunehmen. Die berufliche Zukunft aktiv in die Hand zu nehmen. Für ein erfülltes Berufsleben - unabhängig von der sozialen Herkunft.

Alles auf einen Blick

Die Studienkompass-Evaluation als Grafik

Zur Grafik

Bewerbung

Wir fördern Jugendliche, deren Eltern nicht studiert haben. Denn im Gegensatz zu Akademikerkindern entscheiden sich Jugendliche aus Familien ohne akademische Vorbildung wesentlich seltener für ein Studium. Eine Bewerbung für den Studienkompass ist immer Anfang des Jahres möglich. Weitere Infos und eine Übersicht zu den jährlichen Standorten finden Sie auf www.studienkompass.de/bewerbung.

Zur Bewerbungsseite
Wie wir bewertet werden

Der Studienkompass wurde seit seinem Beginn 2007 bis zum Sommer 2014 von Rambøll Management Consulting im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unabhängig wissenschaftlich begleitet, um die Wirksamkeit und Umsetzung des Programms zu überprüfen. Die Ergebnisse sind eindeutig: Der Studienkompass wirkt! 95 Prozent der Geförderten schaffen den Sprung an die Hochschule.

Zusammenfassung des Abschlussberichts