Für Bildungseinrichtungen

Teamqualifizierungen

Sie möchten mit Ihrem Kollegium oder ihrer Fachabteilung nachhaltige Veränderungsprozesse in ihrer Bildungseinrichtung anstoßen?
Die aim bietet exklusive Weiterbildungsangebote für pädagogische Teams an und unterstützt beim direkten Transfer der vermittelten Maßnahmen in die Einrichtungspraxis.

Mit einer Teamqualifizierung ist eine exklusive Qualifizierungsmaßnahme für einen geschlossenen Personenkreis, wie etwa ein Lehrerkollegium, ein Fachbereich oder ein Ganztagsbetreuungsteam gemeint. Der wirksame Transfer von Inhalten der Qualifizierungsmaßnahme in die Einrichtungspraxis wird somit gefördert. Da wir in den Räumen der aim gute Voraussetzungen für Lernende und DozentInnen bieten können und wir dies als einen wichtigen Baustein bei der Auseinandersetzung mit neuen Inhalten verstehen, finden die Maßnahmen in der aim statt. Nur in begründeten Einzelfällen ist die Durchführung vor Ort möglich.

Teamqualfizierungen in Krippe, Kita & Kindergarten

Mit zahlreichen öffentlichen Fort- und Weiterbildungsformaten für pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen (Kindergärten, Kinderkrippen) sowie für anerkannte Tagesmütter und -väter unterstützt die aim die Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit. Durch die große Vielfalt an Themen im offenen Seminarprogramm ist es pädagogischen Fachkräften und Tagesmüttern und -vätern möglich, Fortbildungen, die ihren individuellen Vorkenntnissen und Bedürfnissen entsprechen, zu wählen. Insbesondere bei komplexen Themen, oder bei solchen die nachhaltige Veränderungen im pädagogischen Alltag mit sich bringen, ist es sinnvoll als gesamtes Team gemeinsam an einem Thema zu arbeiten. Um Einrichtungen bei der Weiterentwicklung ihrer pädagogischen Arbeit zu unterstützen, bietet die aim Teamqualifizierungsmaßnahmen für entsprechende Einrichtungen an.

Im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens können Einrichtungen und Träger sich um eine kostenfreie Maßnahme bewerben: Ziel ist es dabei, die pädagogische Qualität zu verbessern und so allen Kindern bestmögliche Bildungschancen zu sichern.

Ihr Ansprech­partner

Marvin Rüttinger
07131 39097-395
E-Mail ­schreiben

 

Jetzt bewerben!

Bewerbungsfrist bis 15. Oktober 2022
Zum Bewerbungsbogen

Teamqualfizierungen im Schulkontext

Bildungseinrichtungen können sich bei der aim um die Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen für Kollegien, Fachbereiche oder Gesamtteams bewerben. Die aim unterstützt Bildungseinrichtungen in erster Linie durch die Organisation von Seminaren, jedoch kann auch eine Unterstützung durch Bereitstellung eines Moderators/ einer Moderatorin für Thementage beantragt werden. Die Unterstützung durch die aim ist thematisch nicht beschränkt, gerne können Sie sich an unserem Fortbildungsprogramm orientieren. Die aim-Teamqualifizierungsmaßnahme leistet nur einen Beitrag zur Erreichung eines Zwischenziels, die Gesamtverantwortung für die Zielerreichung liegt bei den Bildungseinrichtungen. Eine Teamqualifizierung, die in keinem Zusammenhang mit weiteren Einrichtungszielen steht, kann nicht gefördert werden.

Ihre Ansprech­partnerin

Sarah Geist-Gröll
07131 39097-427
E-Mail ­schreiben

 

Jetzt bewerben!

Bitte beachten:
Bewerbungsfrist bis 15. Oktober 2022 für das erste Schulhalbjahr 2022/2023
Zum Bewerbungsbogen

Projekte & Kooperationen

Mit wenigen Angaben und Klicks zur richtigen Veranstaltung!

Ob Vortrag, Seminar, Lehrgang, Sprachkurs oder Ferienakademie, bei der aim finden Erzieher/-innen, Lehrkräfte, Kita- und Schulleitungen, pädagogische Fach- und Führungskräfte, Dozierende, Kinder und Jugendliche passende Weiterbildungsangebote.

Kursangebote