Merkliste
Die folgenden Kurse befinden sich momentan auf Ihrer Merkliste: Auf Ihrere Merkliste befinden sich momentan keine Kurse.
Für mich,
Für mich,

weil ich mich hier als Lehrerin weiterbilden kann.

Kathrin Moser, Lehrerin

Jetzt entdecken

Für mich,
Für mich,

denn hier kann ich mein Fachwissen und Praxiskenntnisse einsetzen.

Matthias Bucher, Dozent

Jetzt entdecken

Für mich,
Für mich,

weil ich hier die Sprachfertigkeiten aller Kinder individuell fördern kann.

Silke Pfeiffer, Sprachförderdozentin

Jetzt entdecken

Für mich,
Für mich,

denn ich möchte alle Kinder gut ins Leben begleiten.

Jennifer Funk, Erzieherin

Jetzt entdecken

Für mich,
Für mich,

weil ich hier das Lernen neu entdecke.

Mia Kaltenmacher, Schülerin

Jetzt entdecken

Für mich,
Für mich,

weil ich hier Unterstützung für den Einstieg in mein Berufsleben finde.

Mohammed Takan, Student

Jetzt entdecken

Neue aim-Lehrgangsformate für pädagogische Führungskräfte in Krippen und Kitas

Frühe Bildung

Die Aufgaben (stv.) pädagogischer Leitungskräfte sind vielseitig und anspruchsvoll. Neben Management- und Verwaltungsaufgaben sind Leitungskräfte in Krippen und Kitas insbesondere für die Implementierung und Sicherung pädagogischer Qualität verantwortlich, die die Bildungs- und Betreuungssituation der Kinder in besonderem Maß beeinflusst.

Die aim unterstützt pädagogische Führungskräfte in Krippen und Kitas bei Ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit und bietet ab Oktober 2017 die neue aim-Qualifizierung: Kita-Management bzw. Krippen-Management an.

Die neuen Leitungsqualifizierungen starten mit einem kompakten Basislehrgang. Anschließend besteht die Möglichkeit, sich individuell in Wahlpflichtmodulen aus den Bereichen Pädagogik, Management sowie Recht und Verwaltung weiter zu qualifizieren.

Die angebotenen Module ermöglichen es, unterschiedliche, praxisrelevante Themen gezielt aus Leitungsperspektive kennenzulernen bzw. weiter zu vertiefen.

Die neuen, teilmodularen Formate bieten die Möglichkeit, Themen individuell und an den eigenen, fachlichen Bedürfnissen orientiert, auszuwählen. Neben dem Aspekt der zeitlichen Flexibilität zur Vereinbarkeit von Berufsleben und Weiterbildung wird die aim durch die teilmodulare Lehrgangsgestaltung in die Lage versetzt, schneller auf aktuelle gesellschaftliche Gegebenheiten, auf Anregungen und auf neue wissenschaftliche Impulse reagieren zu können und diese in unmittelbar in das Lehrgangsformat einfließen zu lassen.

Weitere Informationen: Kita-Management

Weitere Informationen: Krippen-Management

Zurück zur Übersicht