Unsere Lehrgänge

Für Fachkräfte in Krippe, Kita und Schule

Die aim bietet ein breites Angebot an Lehrgängen für Erzieher/-innen, Leitungskräfte, Lehrkräfte und Schulleitungen. 
Die fachlich intensiven und gleichzeitig praxisnahen Fortbildungen unterstützen die persönliche und professionelle Weiterentwicklung unserer Teilnehmenden. 
Die Lehrgänge finden in modernster Lernumgebung auf dem Bildungscampus Heilbronn oder online, in virtuellen Seminarräumen, statt. 

Für pädagogische Fachkräfte in Krippen & Kitas

Die Angebote der aim im frühkindlichen Bereich richten sich an Erzieherinnen, Erzieher und Führungskräfte in Krippen, Kindertagestätten oder Kindergärten sowie Kindertagespflegepersonen. Sie finden hier Anregungen, wie sie den Weg unserer Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt souverän und sicher begleiten, ko-konstruiertes Lernen fördern und die Erfahrung von Selbstwirksamkeit bei den Kindern unterstützen können.

Lehrgangsangebot

Für: Kita-Tandems (jeweils die Einrichtungsleitung + eine pädagogische Fachkraft der jeweiligen Kindertageseinrichtung)

In Zusammenarbeit mit der pädquis Stiftung bietet die aim ab Januar 2024 ein Qualifizierungsangebot für Leitungskräfte und pädagogische Fachkräfte an Kindertageseinrichtungen an, das dazu befähigt und darin bestärkt, die eigene Kita zu einem Ort alltagsintegrierter, lebensweltorientierter, aber auch kritischer Medienbildung zu machen.
Lehrgangsübersicht & Anmeldung

Für: Pädagogische Fachkräfte in Krippe und Kita | Lehrkräfte an Grund- und Sonderschulen | Eltern

Gewinnen Sie mit unserem Montessori-Lehrgang „Hilf mir, es selbst zu tun!“ einen grundlegenden Überblick über die zentralen Konzeptbausteine und unterschiedlichen Materialbereiche der Montessori-Pädagogik! Im Rahmen von Einführungen erhalten Sie vertiefende Einblicke in die Materialien aus dem vor- und schulischen Bereich, die im Lehrgang sinnvoll durch praktische Übungen ergänzt werden. Den Lehrgang einzigartig machen durchgängige Reflexionsphasen, die Sie bei der individuellen Einführung der erworbenen Montessori-Inhalte in Ihren pädagogischen Alltag und in Ihre Einrichtungen unterstützen und begleiten.
Lehrgangsübersicht & Anmeldung

Für: Kita-Leitungen & Qualitätsbeauftragte für pädagogische Qualität (in Praxisphasen wird das gesamte Kita-Team einbezogen)

Im Rahmen des Projekts „Qualität durch Weiterbildung“ bietet die aim ab Februar 2024 in Kooperation mit der pädquis Stiftung und dem Zentrum für Qualitätsforschung und Monitoring in der Kinder- und Jugendhilfe (ZQM) ein Qualifizierungsangebot für Kita-Leitungen und Qualitätsbeauftragte für pädagogische Qualität an, das Kita-Leitungen und deren Teams dabei unterstützt, die pädagogische Qualität zu gestalten und weiterzuentwickeln.
Lehrgangsübersicht & Anmeldung

Für: Pädagogische Fachkräfte in der Krippe

Die aim-Qualifizierung ermöglicht pädagogischen Fachkräften in der Krippe die Chance, bereits vorhandenes Fachwissen zu vertiefen oder aufzufrischen. Zentrale und wesentliche Inhalte, die in der Arbeit mit Kindern unter 3 Jahren benötigt werden, können im Lehrgang bearbeitet werden. Ergänzend kommt dem kollegialen Austausch der Fachkräfte durch die Gestaltung der Lehrgangseinheiten eine große Bedeutung zu.   
Lehrgangsübersicht & Anmeldung

Für: Pädagogische Fachkräfte in Krippe und Kita

Das Lehrgangsangebot richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Krippe und Kita, die sich mit den unterschiedlichen Facetten der naturwissenschaftlichen Bildungsarbeit mit Kindern qualifizieren möchten. Dabei wird neben unterschiedlichen theoretischen Zugängen insbesondere die praktische Umsetzung im pädagogischen Alltag in den Blick genommen. Grundlage dafür bildet die Haltung und Reflexion des eigenen Zugangs zur MINT-Bildung.
Lehrgangsübersicht & Anmeldung

Für: Pädagogische Fachkräfte in der Krippe | Pädagogische Fachkräfte in der Kita

Im Zertifikats-Lehrgang steht nicht das Musizieren an sich im Mittelpunkt, vielmehr wird die Musik als Mittel zur ganzheitlichen Förderung verwendet. Die Lehrgangsthemen sind direkt für die Gestaltung des pädagogischen Alltags ausgerichtet und unterstützen die Handlungsmöglichkeiten der pädagogischen Fachkräfte.
Lehrgangsübersicht & Anmeldung

Für: Pädagogische Fachkräfte in der Krippe

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Psychomotorik Bonn bietet die aim einen Lehrgang zum aim-Bildungskonzept Psychomotorik in der Krippe an. Im Zentrum des Lehrgangs stehen die Einführung, Umsetzung, Reflexion und Selbsterfahrung der psychomotorischen Arbeit.
Lehrgangsübersicht & Anmeldung

Für: Pädagogische Fachkräfte in der Kita

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Psychomotorik Bonn bietet die aim einen Lehrgang zum aim-Bildungskonzept Psychomotorik in der Kita an. Im Zentrum des Lehrgangs stehen die Einführung, Umsetzung, Reflexion und Selbsterfahrung der psychomotorischen Arbeit.
Lehrgangsübersicht & Anmeldung

Für: Pädagogische Fachkräfte in Krippe und Kita, die aktuell anleiten oder Anleitungserfahrung haben

Der aim-Lehrgang "Qualifizierung zur Praxisanleitung" soll Fachkräfte auf die Anleitung von auszubildenden Erzieherinnen und Erziehern vorbereiten, indem Kompetenzen vermittelt und vorhandenes Wissen ausgebaut werden. Die Kursinhalte decken die vielfältigen Arbeitsbereiche einer anleitenden Person ab und legen somit den Grundstein für einen erfolgreichen Anleitungsprozess.
Lehrgangsübersicht & Anmeldung

Für: Leitungen sowie stellvertretende Leitungen in Krippe und Kita | Pädagogische Fachkräfte, die eine Leitungstätigkeit anstreben und die vorab den "aim-Orientierungskurs zur Vorbereitung auf das Managment in Krippe und Kita" absolviert haben.

Leitungskräfte in Kindertageseinrichtungen übernehmen komplexe und vielschichtige Aufgaben. Die Rolle der Einrichtungsleitung bei der Sicherung und Entwicklung pädagogischer Qualität ist essenziell. Neben pädagogischen Steuerungsaufgaben ist sie auch mit Verwaltungsaufgaben und Managementaufgaben betraut, die sich in der Regel (un)mittelbar auf die Situation der ihnen anvertrauten Kinder auswirken.
Lehrgangsübersicht & Anmeldung

Für pädagogische Fachkräfte in Schulen

Lehrerinnen, Lehrer, Schulleitungen und Führungskräfte im Bildungsbereich, Fachkräfte in der Ganztagsbetreuung oder Schulsozialarbeit finden bei der aim themenorientierte Weiterbildungen für ihren Wirkungsbereich. Gleichzeitig finden sie Gelegenheit zum Austausch mit Kolleginnen und Kollegen, die ähnliche Fragestellungen bewegen. Dabei legen sie eigene Schwerpunkte, etwa in der Medienbildung oder Vermittlung von Basiskompetenzen, im digitalen Lehren und Lernen oder bei der Entwicklung zeitgemäßer Unterrichts- und Schulkonzepte.

Lehrgangsangebot

Für: Lehrkräfte (vorwiegend) ab Sekundarstufe I aller Schularten

Das Rollenverständnis „von der Lehrkraft zum Lerncoach” bedeutet, sich zurückzunehmen und dem/der Schüler/-in (Lernpartner/-in) Raum zur freien Entfaltung und Entdeckung seines/ihres Potentials zu lassen, gleichzeitig dabei aber den Lernprozess aktiv zu begleiten.
Lehrgangsübersicht & Anmeldung

Für: Schulleitungen und Mitglieder von Steuerungsgruppen für die digitale Schulentwicklung aller Schulformen (Teilnahme als Tandem empfohlen)

In Zusammenarbeit mit dem ZSL und dem Forum Bildung Digitalisierung bietet die aim ein Qualifizierungsangebot für Schulleitungen an, das dazu befähigt und darin bestärkt, Entwicklungsvorhaben zur digitalen Transformation an ihrer Schule professionell umzusetzen. 
Lehrgangsübersicht & Anmeldung

Für: Schulleitungen | angehende Führungskräfte aller schulnahen Bildungseinrichtungen | Lehrkräfte aller Schularten, welche künftig Führungsaufgaben wahrnehmen möchten

Das 16-tägige Qualifizierungsangebot unterstützt Schulleitungen, angehende Führungskräfte und Lehrkräfte, die eine Führungsaufgabe wahrnehmen möchten, bei der Entwicklung eines persönlichen Führungsverständnisses. Dabei werden sie unter anderem auf die Arbeit mit Schulteams, den Umgang mit Veränderungen und die Kommunikation, Motivation und Delegation im Führungsalltag vorbereitet. 
Lehrgangsübersicht & Anmeldung

Für: Ganztagsbetreuungskräfte ohne oder mit pädagogischer Ausbildung

In der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder werden Schülerinnen und Schülern individuelle und vielfältige Bildungs- und Entwicklungsprozesse ermöglicht. Den Ganztagsbetreuungskräften kommt hierbei die Aufgabe zu, gewinnbringende und förderliche Angebote zu gestalten, auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder einzugehen und sie bei ihrer individuellen Entwicklung zu einer selbstständigen, eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu begleiten.
Lehrgangsübersicht & Anmeldung

Für: Lehrkräfte an beruflichen Schulen in freier Trägerschaft ohne 2. Staatsexamen

Der berufsbegleitende Qualifizierungslehrgang für den Direkteinstieg von Lehkräften für berufliche Schule in freier Trägerschaft aus dem Fachbereich Sozialpädagogik richtet sich an Personen, die kein Lehramtsstudium mit 2. Staatsexamen absolviert haben, für einen Direkteinstieg im Bereich Sozialpädagogik zugelassen sind und eine Anerkennung durch das zuständige Regierungspräsidium Baden-Württemberg anstreben.

Lehrgangsübersicht & Anmeldung

Für Förderdozierende der aim

Die Fördertätigkeit an den teilnehmenden Schulen erfolgt auf freiberuflicher Basis. Für ihren Einsatz bildet die aim die Förderdozierenden in Qualifizierungslehrgängen aus und weiter. Auch ein Quereinstieg ist mit unseren Qualifizierungen problemlos möglich!

Lehrgangsangebot

Für: Angehende Sprachförderdozierende an Grundschulen

Das Beherrschen der deutschen Sprache beinhaltet im schulischen Kontext nicht nur ein gutes Verständnis der Alltagssprache, sondern auch der bildungs- und unterrichtsspezifischen Fachsprache. Damit Kinder sich erfolgreich in den Unterrichts- und Schulalltag einbringen können, müssen die entsprechenden Kompetenzen ausreichend entwickelt sein. Sprache als Schlüssel zur Teilhabe an Bildung ist der Grundgedanke des aim-Sprachförderprogramms, denn sprachliche Kompetenz ist eine Voraussetzung zur aktiven Gestaltung des persönlichen Bildungsweges und trägt zur Partizipation im gesellschaftlichen Leben bei. Die aim-Qualifizierung befähigt angehende Sprachförderdozierende, um sprachliche Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern zielgerichtet zu fördern.
Lehrgangsübersicht & Anmeldung

Für: Angehende Matheförderdozierende an Grundschulen

Der Aufbau mathematischer Basiskompetenzen ist ein wesentliches Ziel des Unterrichts an Grundschulen. Die Schülerinnen und Schüler werden sensibilisiert, Phänomene der Mathematik in alltäglichen Situationen zu erkennen, sich damit auseinanderzusetzen und selbstwirksame Problemlösungsstrategien zu entwickeln. Insbesondere in den ersten beiden Schuljahren entfalten sich die Grundkenntnisse des Rechnens, wobei individuelle Erfahrungen und Vorkenntnisse deren Entwicklung beeinflussen. Eine frühe präventive Förderung kann Verzögerungen im Erwerbsprozess entgegenwirken. Die aim-Qualifizierung befähigt angehende Mathematikförderdozierende, die mathematische Kompetenz von Schülerinnen und Schülern zielgerichtet zu fördern.
Lehrgangsübersicht & Anmeldung

Für: Aktive Mathe- und Sprachförderdozierende

Die Unterrichtsbegleitung stellt ein integriertes Förderformat dar, durch das Schülerinnen und Schüler im Regelunterricht individuell nach Unterstützungsbedarf zielgerichtet begleitet und gefördert werden. Durch Module zu sprachlichen und mathematischen Grundlagen der Unterrichtsbegleitung sowie zu Verfahren zur Feststellung von Förderbedarfen und zur Umsetzung von Unterrichtsbegleitung in der Praxis werden die Teilnehmenden befähigt, auf Verständnisschwierigkeiten im Unterrichtsgeschehen zu reagieren und somit zur erfolgreichen Teilhabe aller Kinder am Schulalltag beizutragen. Die aim-Qualifizierung befähigt aktive Mathe- und Sprachförderdozierende an Grundschulen zur integrierten Förderung von Schülerinnen und Schülern in der Unterrichtsbegleitung.
Lehrgangsübersicht & Anmeldung