Für Schülerinnen & Schüler ab Klasse 7

Juniorakademie

Mach dich fit für deine Zukunft!

Du möchtest dich schon heute auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereiten und entsprechende Fähigkeiten hierfür (kennen)lernen? Dir ist es wichtig, die Gesellschaft aktiv mitzugestalten und du willst dich neben der Schule persönlich weiterentwickeln?

Was ist die Juniorakademie?

Die Juniorakademie ist ein spezielles Stipendienprogramm für motivierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 13 aller Schularten (außer Berufsschule).

Über einen Zeitraum von zwei Jahren erhalten Stipendiatinnen und Stipendiaten die Möglichkeit, in den Ferien regelmäßig Kurse zu belegen, die sie in ihrer persönlichen Entwicklung begleiten.

Die mehrtägigen Kurse finden überwiegend in den Herbst-, Faschings- und Osterferien sowie in der ersten Woche und sechsten Woche der Sommerferien statt. An einzelnen Samstagen finden eintägige Kurse statt.
 

WARUM ZUR AIM-JUNIORAKADEMIE?

Wir begleiten dich auf deinem Bildungsweg und legen die Schwerpunkte in der ideellen Förderung:

  • Deine Selbstkompetenz wird gestärkt
  • Du wirst zu einer aktiven Teilhabe an der Gesellschaft befähigt
  • Deine Kommunikationsfertigkeiten werden geschult
  • Du lernst zukunftsfähige Kompetenzen kennen und sie anzuwenden

Tausche dich regelmäßig mit deinen Mitstipendiatinnen und -stipendiaten aus und profitiere vom Juniorakademie-Netzwerk. Exklusive Dozierende aus Hochschulen und wissenschaftlichen Initiativen sowie aus Unternehmen und dem Medienbetrieb stehen für deine Fragen zur Verfügung.
 

Du hast Fragen zur Anmeldung, Abmeldung, Kursen und Co?
Alles was du über die Juniorakademie wissen musst, findest du im kompakten Handbuch:
Juniorakademie Handbuch

Eure Ansprech­partnerin

Amelie Frank
07131 39097-434
E-Mail ­schreiben

 

Das Programm

Werft hier einen Blick in das aktuelle Programm der Juniorakademie.
Zu den laufenden Kursen 
Zu den neuen Kursen 2024/2025 
 

Wie bewerbe ich mich?

Die Bewerbungsphase für 2024 ist abgeschlossen.

Ab dem 20.03.2025 hast du wieder die Chance dich zu bewerben und Juniorstudent/-in zum Schuljahr 2025/2026 zu werden.

Du möchtest den Bewerbungsstart nicht verpassen? Dann trage dich hier für die Interessentenliste ein.
Am Tag des Bewerbungsstarts erhältst du dadurch eine Mail mit allen Informationen:

Interessentenliste Juniorakademie

Ein Blick ins Kursangebot 24/25

  • Ansprechende und informative Präsentationen mit MS PowerPoint gestalten
  • Auftreten und reden wie ein Profi – Referate und Vorträge souverän meistern
  • Authentische Körpersprache
  • Die Macht der Medien – Wie beeinflussen sie mein Selbstkonzept?
  • Difficult Dialogue – Wie spreche ich kritische Themen an?
  • Discover your skills – Stärken entdecken und einsetzen
  • Einstieg in die Künstliche Intelligenz
  • Entwickle dein eigenes Spiel mit Scratch!
  • Faszination Metalltechnik
  • Feedback geben – Rückmeldungen annehmen
  • Gemeinsam zum Erfolg: Wie gelingt Zusammenarbeit?
  • Georg Elser – Widerstand im Nationalsozialismus
  • Improvisationstheater
  • Künstliche Intelligenz und Mobilität
  • Lächeln, nicken, kontern. Schlagfertigkeitstraining
  • Lernziele setzen und erreichen
  • Mathe mal anders!
  • Mikrocontroller und Elektronik
  • MS Word
  • Optische Täuschungen
  • Referate professionell vorbereiten
  • Storytelling – Mit Filmen Geschichten erzählen
  • Überzeuge mit Persönlichkeit – Deine Wirkung auf Andere
  • Verschweigen-Vergessen-Verdrängen – Hat die Geschichte eine Zukunft?
  • Visuelle Kommunikation – Layout, Gestaltungsregeln und Corporate Design
  • Authentische Körpersprache
  • Berufsbilder der Polizei
  • Bewerbungstraining
  • CAD und CNC-Technik
  • Deine professionelle und moderne Website mit Joomla gestalten
  • Die Kunst, schwierige Gespräche zu meistern
  • Einstieg in die Künstliche Intelligenz
  • Elektronisch würfeln
  • Entdecke die Welt komplexer Zahlen!
  • Fakten statt Fake News – Tauche ein in den journalistischen Alltag
  • Fiducation – spielend Finanzen verstehen
  • Finanzkompetenztraining
  • Grundlagen der Automatisierungstechnik
  • Improvisationstheater
  • Lächeln, nicken, kontern – Schlagfertigkeitstraining
  • Lernziele setzen und erreichen
  • (M)Eine Zukunft – Kreatives Schreiben und Schauspiel
  • Mit Stimme und Sprache überzeugen
  • Parlamentarisches System – Der Landtag von Baden-Württemberg
  • Physikalische Phänomene
  • Professionell arbeiten mit MS PowerPoint
  • Projektmanagement
  • Prüfungssituationen meistern und mit Nervosität umgehen
  • Selbstorganisation – Der Schlüssel zum strukturierten Alltag
  • Selbst- und Zeitmanagement
  • Selbstwahrnehmung, Auftreten und Improvisation
  • Serious Modding – Spielregeln ändern erlaubt!
  • Souverän argumentieren und diskutieren
  • Storytelling – Mit Filmen Geschichten erzählen
  • Think outside the box! Kreativ denken und erfolgreich Lösungen finden
  • Überzeuge mit Persönlichkeit – Deine Wirkung auf Andere
  • Umweltchemie
  • Visuelle Kommunikation – Layout, Gestaltungsregeln und Corporate Design
  • Auftreten und reden wie ein Profi – Referate und Vorträge souverän meistern
  • Authentische Körpersprache
  • Berufsbilder der Polizei
  • Bewerbungstraining
  • Börse, Aktien und Anleihen einfach erklärt
  • Entdecke die Welt komplexer Zahlen!
  • Feedback geben – Rückmeldungen annehmen
  • Fiducation – spielend Finanzen verstehen
  • Frauen am Herd oder Frauen an der Spitze? Der Verlauf der Frauengeschichte
  • Gemeinsam zum Erfolg: Wie gelingt Zusammenarbeit?
  • Grundlagen der Automatisierungstechnik
  • Lächeln, nicken, kontern. Schlagfertigkeitstraining
  • Mit Stimme und Sprache überzeugen
  • Molekularbiologie
  • Persuasive Game Design – Entwickle dein eigenes Serious Game
  • Professionell arbeiten mit MS PowerPoint
  • Projektmanagement
  • Selbst- und Zeitmanagement
  • Tschüss Prokrastination – Heute fange ich wirklich an!
  • Seminararbeiten, Hausarbeiten und Projektarbeiten mit MS Word erstellen
  • Von der Idee zur kompletten Marke – Konzept, Design, Produkt

Wann kann ich mich anmelden?

Eine Anmeldung für die Kurse 2024/2025 ist ab dem 22.07.2024 über die Website möglich.

Weitere Informationen zu den Kurseninhalten und den Terminen findest du hier.
Kurse 2024/2025

FAQs

Wenn du im Schuljahr 2024/2025 mindestens die 7. Klasse besuchst und Zeit und Lust hast, mindestens zwei Jahre lang in den Ferien und an Samstagen am Programm der Juniorakademie teilzunehmen, dann kannst du dich für die Juniorakademie bewerben. Solltest du die 6. Klasse besuchen und diese am Ende des Schuljahres nicht wiederholen müssen, so kannst du ebenfalls eine Bewerbung einreichen.

Die Juniorakademie steht im Prinzip allen Schularten außer jenen die ausschließlich der Berufsausbildung dienen offen. 

Das Kursangebot besteht aus mehrtägigen Kollegs und eintägigen Short Trainings. Kollegs sind drei- bis fünftägige Kurse in den Ferien, in denen du dich intensiv mit einem Thema beschäftigst. Die eintägigen Short Trainings finden an Samstagen statt.

Die mehrtägigen Kollegs finden in den Herbstferien, den Faschingsferien, den Osterferien, der ersten Woche und der sechsten Woche der Sommerferien statt. Die eintägigen Short Trainings finden an Samstagen statt.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Juniorakademie ist der regelmäßige und aktive Besuch der Kurse. Als Juniorstudent/-in nimmst du dabei an mindestens drei Kursen in zwei Jahren teil. Einer dieser Kurse ist ein mehrtägiges Kolleg. Nutze aber unbedingt auch darüber hinaus das Angebot.

Während die Ferienakademien der aim sich durch ihre zahlreichen Veranstaltungen, die eine Vielzahl an Themen anreißen, auszeichnen und ihre Angebote alle Kindern und Jugendlichen offen stehen, ist die Juniorakademie mit ihren kompetenzorientieren Kollegs ein anspruchsvolles, schulbegleitendes Stipendienprogramm. An den Kursen der Juniorakademie nehmen Schülerinnen und Schüler nach einem Bewerbungsverfahren teil. 

Das Stipendienprogramm lebt von einer regelmäßigen Teilnahme aller Juniorstudierenden. In deinem Förderzeitraum von rund zwei Jahren nimmst du mindestens an drei Kursen teil. Dabei ist einer dieser Kurse ein mehrtägiges Kolleg.

Bevor deine Förderung ausläuft, kontaktieren wir dich und du kannst überlegen, ob du weitere zwei Jahre teilnehmen möchtest. In einer sogenannten fortführenden Bewerbung formulierst du dann, was du bisher in der Juniorakademie erlebt hast und weshalb du weitermachen möchtest. Insgesamt kannst du zwei, vier oder sechs Jahre Juniorstudent/-in sein.