Aim Akademie Logo
Kursnummer: 241680BE

Gelebte Bildungs- und Erziehungspartnerschaft - Beteiligung von Eltern im Kitaalltag ermöglichen

Diese Veranstaltung richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Krippe und Kita.


Erfolgreiche Zusammenarbeit kann nicht verordnet, sondern nur entwickelt werden. Sie basiert auf aktiven Gestaltungsprozessen von Kommunikation und Organisation. Zwar ist die Forderung nach Mitsprache verständlich und auch berechtigt – mitunter stellt sie aber das Verhältnis zu den Pädagogen auf eine harte Probe.

Wie aus der Beziehung zwischen Eltern und Fachkräften eine echte Partnerschaft wird, erfahren Sie in diesem Seminar. Sie erlangen Wissen, wie man Elterngespräche souverän führt, verstehen Hintergründe des elterlichen Verhaltens und reflektieren die eigenen Bildungs- und Erziehungsvorstellungen, um sie mit den Erwartungen der Eltern in Einklang zu bringen.

Die Teilnehmenden erfahren, wie Verständnis und Toleranz bewahrt werden und lernen neue Wege und Methoden, um Beteiligungsmöglichkeiten zu initiieren.


  • Von der einseitigen zur gemeinsamen Gestaltung der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft
  • Reflexion von gewohnten und gewachsenen Strukturen der Elternarbeit
  • Beteiligungsmöglichkeiten für Eltern über das Beschwerdemanagement hinaus
  • Ressourcen wie Elternbeirat und erzieherische, familiäre und persönliche Kompetenzen der Familien
  • Chancen und Grenzen der Beteiligung und Mitsprache

Termine

Datum Zeit Ort
Loading...
  1.  

Kosten:

keine

Ansprechperson

Nicole Mader
E-Mail: mader@aim-akademie.org
Tel: 07131 39097-353