Merkliste
Die folgenden Kurse befinden sich momentan auf Ihrer Merkliste: Auf Ihrere Merkliste befinden sich momentan keine Kurse.
aim-Dozenten
aim-Dozenten

Dozentinnen und Dozenten. Unsere Erfolgsfaktoren.

Professionelle Dozenten sind ein Erfolgsfaktor für die Bildungsangebote der aim. Sie vermitteln fundiertes Fachwissen in Verbindung mit versierten Praxiskenntnissen. Pädagogische Handlungskompetenz ist ein weiterer wichtiger Baustein für ihre professionelle Lehre zur Gestaltung von ko-konstruktiven Lehr-Lernprozessen.

Die aim sichert die Qualität der Lehre durch sorgfältige Auswahl neuer Dozenten, aber auch in der passenden Zuordnung von Dozenten zu den Themen und den Teilnehmern. Die kompetente Wissensvermittlung durch die Lehrenden ist die Brücke zu den Teilnehmern und fördert gelingendes Lernen. Ein wertschätzender Umgang aller am Lernprozess Beteiligten bildet dabei die Grundlage der Lernbeziehungen.

Das Bildungsangebot für Dozenten

Das Spektrum unseres Bildungsangebots für Dozenten reicht von transferorientierter Methodik und Didaktik über gelingende Kommunikation bis zum differenzierten Lehren in heterogenen Gruppen.

Zum neuen Bildungsangebot für Dozenten 2018/2019

aim als Lehr- und Lernort
aim als Lehr- und Lernort

Das Fundament erfolgreicher Lehr-Lernprozesse bildet ein sorgfältig konzipiertes Lehr- und Lernumfeld. Modern ausgestattete Seminarräume, schlüssige Programme mit praxisnahen und innovativen Themen, passende Veranstaltungsformate und teilnehmerorientierte Lernsettings stellt die aim beständig bereit.

  • Bildung ist ein sozialer Prozess, den Lernende und Lehrende gemeinsam gestalten. Eine grundsätzlich respektvolle, wertschätzende und unterstützende Haltung gegenüber anderen Menschen, Offenheit und die Fähigkeit, genau hinzusehen und zuzuhören sowie die Fähigkeit zu reflektieren und von der eigenen Situation zu abstrahieren, ist Voraussetzung, damit ein ko-konstruktiver Bildungsprozess in Gang kommen kann, der danach strebt, den Lernenden selbständig und kompetent werden zu lassen und zulässt, dass auch der Lehrende in diesem Prozess einen Kompetenzgewinn erlangt.“ (Tatjana Linke, Geschäftsführerin, aim)

    Zu den Leitsätzen
  • Damit Sie Ihre Veranstaltung optimal durchführen können und einen erfolgreichen Aufenthalt in der aim-Akademie erleben, erhalten Sie weitere Informationen zu den Öffnungszeiten, zur Anfahrt und den Parkmöglichkeiten, der Ausstattung der Seminarräume, den organisatorischen Abläufen wie Seminarbeginn, -ende, Ihre Seminarmappe und den Verpflegungsmöglichkeiten.

    Ihr Seminartag bei uns
  • Der Bildungscampus ist ein Zentrum der Wissensvermittlung – im Herzen Heilbronns. Es dient Menschen jeden Alters, insbesondere Studieninteressierten, als attraktive Anlaufstelle für die Fort- und Weiterbildung.

    Zur Website des Bildungscampus
Freiberuflich als Dozent bei der aim tätig werden.
Freiberufliche Lehrtätigkeit

Die aim baut ihren Dozentenstamm kontinuierlich aus. Unsere Dozenten lehren an Hochschulen, als selbstständige Trainer, sind in Unternehmen und Bildungseinrichtungen als Lehrende und Berater tätig. Sie verfügen über ein umfassendes Wissensspektrum mit hohem Praxisbezug. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

  • Wenn Sie sich für eine Lehrtätigkeit bei der aim interessieren, bitten wir um Ihre Bewerbung. Sie können die pdf-Vorlage „Dozentenprofil“ verwenden oder uns eine individuelle Bewerbung senden. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Ihre Vita, formalen Abschlüsse, ggf. Zertifikate, mögliche Themen und deren Inhalte (kurz skizziert) in Bezug auf mögliche Teilnehmerzielgruppen sowie Ihre Referenzen bei. Ihre Unterlagen senden Sie an dozenten@aim-akademie.org. Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Sylvia Baust, Tel. 07131 39097-361.

    Zum Dozentenprofil
  • Unsere Dozentinnen und Dozenten sind für uns auf freiberuflicher, selbstständiger Basis tätig. Grundlage der Zusammenarbeit ist der Rahmenvertrag, der die Honorierung und grundsätzliche Vereinbarungen beinhaltet. Themen- und Terminabsprachen zwischen den Dozenten und der aim werden durch eine Planungsbestätigung dokumentiert. Lehraufträge werden in der Regel verbindlich erteilt, wenn in einem Zeitraum von spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn die ausreichende Anzahl an Teilnehmeranmeldungen vorliegt.

  • Die aktuelle Gesetzeslage erfordert die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses von Bildungseinrichtungen, deren Dozenten mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Vor ihrem ersten Einsatz und danach in zweijährigem Abstand reichen unsere Dozentinnen und Dozenten ein aktuelles Führungszeugnis ein. Die Beantragung erfolgt beim jeweiligen Einwohnermelde- bzw. Bürgeramt bzw. online beim Bundesjustizministerium.

  • Wir entwickeln unser Angebot an Themen kontinuierlich weiter und bauen unseren Dozentenstamm nachhaltig aus.

    Zu den Anzeigen
Tätigkeit als aim-SprachförderdozentIn
Tätigkeit als aim-SprachförderdozentIn

Die Tätigkeit als aim-SprachförderdozentIn im Rahmen des Programms "Sprache fürs Leben" erfolgt auf freiberuflicher Basis und ist ab einer Verfügbarkeit von mindestens vier Unterrichtsstunden pro Woche möglich, Veranstaltungsort ist die teilnehmende Grundschule. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

  • Die Qualifizierungsmaßnahme bereitet aim-Sprachförderdozenten fachlich und praxisbezogen auf ihre Tätigkeit vor. Der mehrtägige Lehrgang vermittelt Grundkenntnisse der Aufgaben und Rolle einer Sprachförderkraft, zum Spracherwerb und Sprachentwicklung, praktischen Sprachförderung sowie der Praxisbegleitung.

    Zur Anzeige
  • Das Programm "Sprache fürs Leben" richtet sich an SchülerInnen der Klassen 1 - 4, die die deutsche Sprache nicht bzw. nicht sicher beherrschen. Nach dem Konzept der alltagsbezogenen Sprachförderung werden die Kinder entsprechend ihrer Möglichkeiten nach ganzheitlicher Methode in der Entwicklung ihrer sprachlichen Kompetenzen unterstützt.

    Zum Programm "Sprache fürs Leben"