Zukunft Schule – Neue Programme für das Schuljahr 2022/2023

Bestmögliche Unterstützung für die pädagogische Praxis!

Das aktuelle Schuljahr neigt sich dem Ende zu und die von Schülerinnen und Schülern sehnsüchtig erwarteten Sommerferien nähern sich mit großen Schritten. Auch Lehrkräfte, Leitungskräfte, Ganztagesbetreuerinnen und Ganztagesbetreuer sowie Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter können in den Sommerferien Energie tanken, um kraftvoll in das neue Schuljahr zu starten.

Pandemie, Beschulung ukrainischer Kinder, digitale Bildung: Lehren in Zeiten wie diesen ist keine leichte Aufgabe. Nach den Sommerferien werden Pädagoginnen und Pädagogen an Schulen mit einem neuen Kursangebot der aim erwartet. Bewährte Angebote und spannende neue Themen in Präsenz- und Online-Kursen bieten eine ausgewogene Mischung, um die alltägliche Arbeit bestmöglich zu unterstützen und Impulse für die pädagogische Praxis zu geben. Wählen Sie passend zu Ihren Bedürfnissen zwischen Seminaren, Vorträgen oder weiteren Projekten – etwa zu Themen wie „Achtsamer Umgang mit starken Emotionen", „Umgang mit Unterrichtsstörungen”, „Zeitgemäßes und hybrides Lernen gestalten" oder “Elterngespräche führen”.

Anmeldungen jetzt über die Website, per E-Mail an teilnehmerservice@aim-akademie.org oder telefonisch unter 07131 39097-0 möglich.

Alle Kurse auch in den Programmheften zum Download verfügbar.

Mehr erfahren


Tipp für Leitungskräfte!

Auch im neuen Schuljahr bietet die aim den Lehrgang „Management- und Führungstraining für die Schulleitung" an.
Zum Lehrgang

Zudem finden bereits ab Juli die ersten Kurse der Reihe „Neu in der Schulleitung“ statt.
Zu den Kursen