Digital Leadership für Schulleitungen – Einladung zum Seminar

Für die Gestaltung schulischer Transformationsprozesse sind Schulleitungen und ihre Teams wesentliche Schlüsselakteure. Ihre Aufgabe besteht darin, einen auf die Bedarfe der Schule abgestimmten Entwicklungsprozess zu gestalten, der die Potenziale für das Lernen und Arbeiten in der Digitalität bestmöglich und lernförderlich erschließt und nutzbar macht. 

Die aim lädt Schulleiterinnen, Schulleiter und Schulleitungsteams dazu ein am Seminar „Digital Leadership und die Gestaltung schulischer Transformationsprozesse“ teilzunehmen.
Termine: 05.-06. Mai 2022 und 22.-23. September 2022 in Präsenz, sowie 28. Juni 2022 online
Ort: aim Heilbronn
Kursnummer: 221203FBD

Das Forum Bildung Digitalisierung hat dieses Qualifizierungsangebot entwickelt, das Schulleitungen dazu befähigt und darin bestärkt, Entwicklungsvorhaben zur digitalen Transformation an ihrer Schule professionell umzusetzen. Die Qualifizierung besteht aus 3 Modulen. Die Module 1 und 3 finden in der aim in Präsenz statt. Für Modul 2 müssen etwa 10 Stunden asynchrone Arbeit und ein zweistündiger Online-Termin eingeplant werden.
Die Schulleitungsqualifizierung steht Schulleitungen und ihren Teams aller Schulformen bundesweit offen. Die aim empfiehlt ausdrücklich die Anmeldung als Tandem einer Schule. Die Anmeldung ist nur für alle Module der Schulleitungsqualifizierung möglich. Eine Teilnahme an einzelnen Programmbestandteilen ist nicht möglich. Angemeldete Tandems werden bei der Vergabe der Teilnehmendenplätze bevorzugt berücksichtigt.

Anmeldungen sind jetzt unter Nennung der Kursnummer per E-Mail an teilnehmerservic@eaim-akademie.org oder telefonisch unter 07131 39097-0 möglich.

Weitere Informationen auch in der Ausschreibung zum Download verfügbar.


Downloads & Unterlagen

Hier einen Blick in die Ausschreibung werfen:

Seminar Digital Leadership und die Gestaltung schulischer Transformationsprozesse