Natur Wissen Schaffen

Das Projekt „Natur-Wissen schaffen“ befasst sich nur oberflächlich betrachtet ausschließlich mit der Vermittlung von Natur-, Technik- und Zahlenwissen im Kindergarten. Konzipiert wurde es als Unterstützungsangebot für Erzieherinnen und Erzieher bei der Umsetzung von Orientierungs- bzw. Bildungsplänen in allen Bundesländern. Professor Drs. Wassilios Fthenakis hat, gemeinsam mit einer Projektgruppe an der Universität Bremen, Handreichungen für Erzieherinnen und Erzieher entwickelt, die so mit der pädagogischen Methode der Ko-Konstruktion qualitativ anspruchsvolle Bildungsprozesse in Kindertageseinrichtungen in Gang setzen können. Ergänzt wurde diese Handreichung durch ein Fortbildungskonzept, das bereits im Oktober 2009 erstmals in der Region, in Form einer Multiplikatorenfortbildung bei der aim, umgesetzt wurde.
Im nächsten Schritt werden nun interessierte Gemeinden/Träger bei der Umsetzung über einen Zeitraum von zwei Jahren von ausgebildeten Fachkräften der aim begleitet und unterstützt.