Das Programm Krippe

Der Ausbau der Kleinkindbetreuung stellt die pädagogischen Fachkräfte in den Einrichtungen vor neue Herausforderungen und vor neue verantwortungsvolle Aufgabenstellungen, denn in keiner Phase des Lebens lernt der Mensch so viel wie in den ersten Jahren. In den Krippeneinrichtungen und Krippengruppen arbeiten multiprofessionelle Teams mit unterschiedlichen Aufgabenschwerpunkten und Fragestellungen.

Wir haben dies in unserer Planung berücksichtigt und bieten deshalb unter dem Motto „Zu den Jüngsten die Besten“ umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen für pädagogische Fach- und Führungskräfte in der Krippe an. Fachkräfte sehen wir in der aktiven Arbeit mit den Kindern,
Führungskräfte müssen sich darüber hinaus mit Fragen der Organisation des Krippenalltags auseinandersetzen.

Da Sprache der Schlüssel für die Teilhabe an Bildung ist und gerade die ersten Lebensjahre für die Sprachentwicklung der Kleinkinder entscheidend sind, bietet die aim pädagogischen Fach- und Führungskräften ein separates umfangreiches Programm zur Sprachbildung und
Sprachförderung an.