Fachtag „Interkulturalität und Integration“ am Samstag, 13.01.2018

Wie kann Integration in einer interkulturellen Gesellschaft gelingen? Wir laden Sie herzlich ein, sich zu diesen Themen am Fachtag in der aim zu informieren, sich auszutauschen und bei spannenden Workshops Neues zu erfahren.

Der Tag beginnt mit einem interessanten Vortrag von Frau Zaeri-Esfahani zum Thema "Interkulturell kompetent - aber wie?" in der Aula auf dem Bildungscampus West Heilbronn. Sie beschäftigen sich mit Gedanken zu Integration und kultureller Erziehung. Die Referentin trägt in einem erzählerischen Stil und in einfacher Sprache vor und die TeilnehmerInnen erfahren viel über ihr eigenes mitteleuropäisches kulturelles Modell.

Nach einer Mittagspause mit interkulturellen Snacks geht es in der aim weiter mit Workshops zu verschiedenen Themen. "Ist Bindung gleich Bindung?" - dieser Workshop soll kurze Einblicke in die kulturelle Vielfalt von Bindungsbeziehungen geben und Folgen für die Praxis aufzeigen. Der Workshop "Was ist Kultur? Multi-, Inter-, Trans?" beschäftigt sich mit dem Begriff Kultur generell. Wann ist eine Kultur multi-, inter-, oder trans-? Und "Transkulturelle Jungenarbeit" ist ein Workshop, in dem der Zusammenhang und die Verbindung von kultureller Herkunft und Werten und der männlichen Identität beleuchtet wird. Weitere Themen sind: "Interkulturelle Kommunikation", "Willkommenskultur erfolgreich gestalten", "Transkulturelle Biographiearbeit", "Kulturelle Diversität" und "Vorurteilsbewusste Bildung".

Einlass ist ab 09:30 Uhr, Beginn um 10:00 Uhr.
Ihre Anmeldung nehmen wir gerne unter Nennung der Veranstaltungsnummer 181701 unter der Telefonnummer 07131 39097-0 oder per E-Mail, teilnehmerservice@aim-akademie.org entgegen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!